home

Wenn´s um Euch geht – nur mit Euch!

Die Sportkreisjugend Karlsruhe ist im Stadt- und Landkreis Karlsruhe der größte Jugendverband. Bei uns sind alle jugendlichen Sportler und Sportlerinnen (bis 26 Jahre) über ihren Sportverein Mitglied.

Aktuelles
Jugendkreistag 2019: Save the date! 22. März 17 Uhr!

Das Thema „E-Sports“ beschäftigt immer mehr Menschen.Eltern, die sich um ihre Kinder sorgen, Unternehmen, die Profit daraus schlagen, Vereine, die versuchen müssen den Balanceakt zwischen E-Sports und Vereinssport zu meistern.„E-Sports“ ist daher auch das Thema unseres Jugendkreistages am 22. März ab 17 Uhr im Substage-Cafe. Erlebt live das Gaming der Zeit, diskutiert mit und werdet ein Teil des Themas vielleicht auch in eurem Verein. Daneben stehen auf dem Programm: die vielseitigen Projekte der Sportkreisjugend Karlsruhe von Integration bis Fachstelle „Kein Missbrauch!“, Depot bis Vereinshilfe; Neuwahlen, Kassenbericht, Ehrungen und mehr. Außerdem verlosen wir unter allen Teilnehmenden eine PS4 und ein hochwertiges Sportequipment passend zum Thema. Und noch mehr Geschenke erwarten Euch: Unseren Sportkreisjugend-USB-Stick bekommt Ihr auf jeden Fall alle. Dazu ist es der einmalige Treffpunkt für Euch Vereinsjugendleiter im Sport, euch auszutauschen oder neu zu orientieren und/oder vielleicht auch ein neues Mitglied in unserem Team zu werden und dies in einer tollen Kulisse mit After Workparty. Meldet Euch an unter 0721/91568014  oder per Mail info@sportlernetz-ka.de oder kommt spontan vorbei.

Schulung Fachstelle

Eine Schulung „Gesprächsführung im Krisenfall - Jemand vertraut sich mir an: Dos and Don'ts für das Gespräch“ der Fachstelle "Kein Missbrauch" findet am Donnerstag, 11.April, von 18.30 Uhr bis 21 Uhr, in der Otto-Sachs-Str.6, 76133 Karlsruhe statt. Meldet euch bitte bis zum 5. April an unter:l.hafner@stja.de oder telefonisch unter 0721/915 820 73 (unter Angabe eures Vereins bzw. Verbands und eurer Funktion).

Neu in unserm Schulungsangebot:

Zum Besuchermagnet wurde das neue Schulungsformat: „Tätern auf der Spur-Fakten, Strategien, Präventionsmaßnahmen“. Der Einladung folgten gut 25 Haupt- und Ehrenamtliche aus der Jugendarbeit. 

Bewährte Ansprechpersonenschulung

Jetzt wurden bereits zum achten Mal erfolgreich Ansprechpersonen für die Vereine und Verbände geschult.Da die Ansprechpersonen in ihrer jeweiligen Gruppierung als eine Art Ersthelfer fungieren sollen, ist das Wissen über Meldewege und Unterstützungsmöglichkeiten von großer Bedeutung. Anhand praktischer Beispiele erarbeiteten die angehenden Ansprechpersonen Lösungsansätze für knifflige Situationen und Ideen für grenzwahrende Trainingssituationen. Außerdem legten sie mit der Risikoanalyse das Fundament für das Schutzkonzept und lernten weitere Präventionsbausteine kennen, auf deren Grundlage sie dieses voranbringen können.

Fachstelle "Kein Missbrauch" 12. März

Der Fachstelle „Kein Missbrauch!“ ist es gelungen, mit Dr. Heinz Scheurer, dem Therapeutischer Leiter der Forensische Ambulanz Baden (FAB) einen renommierten Experten aus der Arbeit mit Sexualstraftätern zu gewinnen. Er wird fundierte Einblicke in die Strategien und Vorgehensweisen von Tätern möglich machen und vor allem auch Hinweise dazu geben, wie sich (Jugend-) Organisationen vor solchen Menschen schützen können. „Den Tätern auf der Spur“ am Dienstag, 12.März von 18 bis 20:30 Uhr im Katholischen Jugendhaus, Steinstraße 31, 76133 Karlsruhe (im Hinterhaus). Anmeldungen dafür bitte direkt an: l.hafner@stja.de

Inhalt abgleichen
 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

Depot - Mini-Information

Unser Depot macht Inventur, daher werden alte Artikel, wie Gesellschaftsspiele aus dem Programm genommen, neu hinzukommen wird ab März ein Paket mit Schwarzlicht, welches besonders für Vereinsaufführungen gemietet werden kann.