Zwischen Vollendung und Versagen

Anzeigedatum: 
9 November, 2022 - 17:31

Nachdem das Thema so großen Anklang gefunden hat, bietet der Kreisjugendring den Vortrag ein weiteres Mal an und lädt ein, am Onlinevortrag mit Austausch teilzunehmen: Perfektionismus – Zwischen Vollendung und Versagen, am Montag, 21. November von 18.30-21 Uhr. Der Vortrag ist kostenlos. Anmeldung direkt bei Sarah Tornow: sd-tornow@kjr-ka.de

Perfektion wird im Duden beschrieben als „höchste Vollendung“ einer Sache. Das Streben nach Perfektion bringt Menschen zu guten Leistungen. Gleichzeitig ist Perfektionismus ein Persönlichkeitsmerkmal, das in erster Linie charakterisiert ist durch sehr hohe Maßstäbe
und einem leistungsabhängigen Selbstwert. Doch hohe Ansprüche können zur Last werden, denn hinter dem Streben nach Vollkommenheit
können sich Gefahren wie Erschöpfung und Depressionen verbergen. Oft stehen schon Kinder und Jugendliche unter einem großen Druck, alles richtig, fehlerfrei oder perfekt zu machen. Täglich wird ihnen vermittelt, dass (Selbst-) Optimierung Erfolg, Anerkennung oder sogar Glück mit sich bringt. Der Vortrag beleuchtet beide Seiten dieser ambivalenten Persönlichkeitseigenschaft. Er lädt dazu ein, sich mit den eigenen Ansprüchen auseinanderzusetzen und zeigt Möglichkeiten auf, wie Kinder und Jugendliche diesbezüglich unterstützt werden können.
Anmeldung bis spätestens Mo. 14. November. Referentin: Iris Tischler Diplom-Psychologin und Systemische Therapeutin

 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

Depot - Mini-Information

Ab sofort erreicht ihr die Geschäftsstelle freitags von 9 bis 11.30 Uhr im Haus des Sports persönlich und telefonisch, zusätzlich sind wir unter 0721/90990700 immer mittwochs von 17 bis 21 Uhr für euch im Dienst. Wir hoffen, dass dieser Abendservice gut genutzt wird. Gebt uns gerne ein Feedback wie ihr diesen neuen Service findet und ob wir noch mehr verbessern können.