Vorbildlich: Sportkreisjugend ausgezeichnet

Anzeigedatum: 
18 Dezember, 2015 - 10:24

Beim Thema Vorlage des erweiterten Führungszeugnisses als einer von vielen Präventionsbausteinen – gehen der Stadtjugendausschuss und seine Mitgliedsverbände mit gutem Beispiel voran. So wurde in der letzten Vollversammlung im Frühjahr 2015 eine Mustervereinbarung diskutiert und angenommen, die unter der Mitarbeit vieler Ehrenamtlicher aus den Verbänden entwickelt wurde. Aktuell befinden sich Vereine und Verbände in dem Prozess, eine solche Vereinbarung mit dem Jugendamt abzuschließen und damit einen weiteren Baustein zu etablieren, der den Schutz von Kindern und Jugendlichen in unseren Gruppen erhöht.  Einige Mitgliedsverbände haben diese Aufgabe bereits erledigt oder stehen kurz vor der Unterzeichnung. Diese Gruppierungen wurden in der diesjährigen Vollversammlung im November hervorgehoben. Als Dank wurde ihnen symbolisch eine Mappe überreicht, in der sie ihre Unterlagen zur Vereinbarung aufbewahren können. Es handelt sich dabei neben der Sportkreisjugend Karlsruhe um die Harmonikajugend, Jugend der evangelisch freikirchlichen Gemeinde, Jugend des Dt. Alpenvereins, Naturfreundejugend, BDKJ, Sportkreisjugend, Adventjugend, Pfadfinderbund Horizonte, BdP Pfadfinderstamm Bundschuh, CVJM, Die Falken, Bläserjugend.

 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

Depot - Mini-Information

Unser Depot macht Inventur, daher werden alte Artikel, wie Gesellschaftsspiele aus dem Programm genommen, neu hinzukommen wird ab März ein Paket mit Schwarzlicht, welches besonders für Vereinsaufführungen gemietet werden kann.