Schulungen im Angebot

Anzeigedatum: 
11 Juni, 2021 - 11:15

Die Fachstelle „Kein Missbrauch!“ bietet vor den Sommerferien noch eine Reihe an Schulungen an. Folgende Schulungen werden im Juli stattfinden: Freizeitleiter*innenschulung, 8. Juli 2021, 18 bis 20:30 Uhr, Anne-Frank-Haus. Diese Schulung spricht alle an, die Zeltlager, Ferienlager oder andere Freizeiten betreuen. Nach einer Einführung in den Themenkomplex sexualisierte Gewalt wird der Fokus auf eine grenzachtende Kultur auf Freizeiten gelegt. Hierbei geht es vor allem um das Erkennen und aktive Ziehen von Grenzen sowie Tipps und Ratschläge für einen grenzachtenden Umgang – auch bei der Auswahl und Durchführung von Spielen. Anmeldeschluss: 30. Juni 2021  *  Informationsabend Prävention mit Konzept- Schutzkonzepte (Nachholtermin), 15. Juli 2021, 18 bis 20:30 Uhr, online. Prävention sexualisierter Gewalt nachhaltig im Verein und Verband zu etablieren, bedeutet verschiedene Bausteine einzuführen, diese auf eine gemeinsam getragene Basis zu stellen und umzusetzen. Der Informationsabend beleuchtet Sinn und Zweck eines Schutzkonzeptes zur Prävention sexualisierter Gewalt sowie einzelne Bausteine und deren Umsetzungsmöglichkeiten auf verschiedenen Ebenen im Verein und Verband. Auch die Gefährdungsanalyse im Vorfeld der Einführung eines Schutzkonzeptes wird Thema sein. Anmeldeschluss: 5. Juli 2021 * Workshop: Tabuthema sexualisierte Gewalt? (Vertiefung für bereits geschulte Ansprechpersonen),17. Juli 2021, 10 bis 14 Uhr, Haus des Sports. Prävention von sexualisierter Gewalt in einem Verband beinhaltet, sich auf allen Ebenen damit zu beschäftigen. Doch wie kann das Thema sexualisierte Gewalt gegenüber Vorstand und Mitgliedern angesprochen werden? Wie können Kinder und Jugendliche sensibilisiert und ermutigt werden, auf ihre Grenzen zu achten und sich im Fall einer Grenzverletzung oder eines Übergriffes anzuvertrauen? Und wie kann mit den Eltern der Kinder und Jugendlichen über die Umsetzung von Schutzkonzepten im Verein gesprochen werden? All diese Fragen werden bei der Veranstaltung diskutiert, die Rebekka Götz von der Fachberatungsstelle AllerleiRauh begleiten wird. Genauere Informationen sind der beigefügten Einladung zu entnehmen. Anmeldeschluss: 2. Juli 2021 Die Anmeldung zu den Angeboten ist über das Anmeldeformular über www.kein-missbrauch-ka.de möglich. Nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Sollten Sie diese nicht erhalten, melden Sie sich bitte über kein-missbrauch@stja.de. Aufgrund der Pandemie-Lage kann es bei den Präsenzveranstaltungen noch zu Abweichungen im Termin bzw. im Durchführungsformat kommen.

 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

Depot - Mini-Information

Ab sofort erreicht ihr die Geschäftsstelle freitags von 9 bis 11.30 Uhr im Haus des Sports persönlich und telefonisch, zusätzlich sind wir unter 0721/90990700 immer mittwochs von 17 bis 21 Uhr für euch im Dienst. Wir hoffen, dass dieser Abendservice gut genutzt wird. Gebt uns gerne ein Feedback wie ihr diesen neuen Service findet und ob wir noch mehr verbessern können.