"Relax! Dein Sommer"-Ferienbetreuung in Coronazeiten

Anzeigedatum: 
2 Juni, 2020 - 10:36

Da es im Sommer sowohl beim Jugedfreizeit- und Bildungswerk, als auch bei vielen Jugendgruppen und  Verbänden sehr schwierig werden wird, "ganz normale" Ferienangebote oder Freizeiten für die Karlsruher Kinder anzubieten, wurde das Projekt "Relax!Dein Sommer" vom Stadtjugenduasschuss entwickelt. Das besondere Merkmal des Projekts „RELAX! Dein Sommer“ ist es, dass stja und die Karlsruher Jugendverbände es gemeinsam  durchführen! Dafür suchen wir noch ganz dringend ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen aus den Jugendverbänden.

Wesentliches Merkmal des Projekts „RELAX! Dein Sommer“ ist, dass der stja zusammenrückt und gemeinsam in seinen zentralen Säulen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und der verbandlichen Jugendarbeit seine volle Stärke für Kinder im Sommer 2020 auffährt. Daher lebt dieses Projekt mit Eurer Unterstützung durch Ehrenamtliche. Das Ferienangebot „RELAX! Dein Sommer“ ist eng an die Verordnungen geknüpft ist und wird zentral mit der Stadt besprochen, damit es stattfinden kann. Geplant ist es so, dass der einzige Grund für eine Absage des Projekts eine Ausgangssperre sein kann.Ziel des Projekts ist es, möglichst vielen Kindern in Karlsruhe Ferien außerhalb ihrer Familien zu ermöglichen, um Freiräume zu schaffen, die sie durch die Pandemie nicht mehr hatten. So können sie unbeschwerte Spielmomente mit Gleichaltrigen verbringen.Die Chance in einem gemeinsamen Sommerferienprogramm liegt darin, dass Ferienaktionen in diesem ungewissen Sommer überhaupt stattfinden können. Die Pandemie führt Politik, Verwaltung und Gesellschaft in ungewisse Situationen. Aufgrund dessen sind übliche Planungen nicht möglich, sondern es bedarf der Minimalisierung von Risiken, der Rekonstruktion von möglichen Infektionsketten und einer direkten und genauen Abstimmung mit der Verwaltung.Das Sommerferienprogramm basiert auf vielen kleinen Spielorten in der Stadt die gemeinsam von Haupt- und Ehrenamt des stja begleitet wird. Das bedeutet auch, dass dieses Ferienprogramm nur gemeinsam mit Ehrenamtlichen seine volle Kraft entfalten kann. Je mehr Ehrenamtliche wir aus den Jugendverbänden in dem Projekt einbinden können desto vielseitiger und attraktiver ist das Projekt. Gleichzeitig setzen wir gemeinsam ein Zeichen in der Stadt für die Kinder und auch für das Ehrenamt! Die Grundvoraussetzungen für die Ehrenamtlichen in diesem Projekt sind:  Mindestens 18 Jahre alt sein. Mit 16 Jahren kann ehrenamtliche Betreuung nur mit einer 18-Jährigen Person zusammen durchgeführt werden. Juleica Pflichtschulungen sind absolviert. Sollten diese nicht gänzlich absolviert worden sein oder mittlerweile verjährt worden sein, dann sind Teilnahmen an Schulungen im direkten Vorfelds des Projekts im Juli möglich.  Lust und Spaß daran mit Kindern des Sommer zu verbringen. Wir freuen uns auf Rückmeldungen welche Aktiven sich in welchem Zeitraum während der Sommerferien in diesem Projekt einbringen möchten. Hier findet ihr eine Projektbeschreibung und das Hygienekonzept zu diesem Projekt. Kontakt: Isabel Kasalo,Fachbereichsleitung Jugendverbände und Partizipation, Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe, Telefon 0721 133 56 19,

 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

Depot - Mini-Information

Wenn Sie Materialien in unserem Depot bestellt haben und abholen möchten, beachten Sie bitte die geltenden Sicherheitsmaßnahmen in Corona. Tragen Sie Mundschutz, treten Sie nur nach Aufforderung ein, halten Sie Mindestabstand. Materialien, die Sie stornieren möchten, da ihre Veranstaltung ausfällt, melden Sie bitte unter 0721/91568014 oder Mail info@sportlernetz-ka.de. Vielen Dank und bleiben Sie gesund. Ihre Sportzkreisjugend Karlsruhe