Head-Navigation

 

Kinderturn-Welt im Zoo Karlsruhe

Anzeigedatum: 
24 Juni, 2016 - 12:41

Klettern wie eine Ziege oder Rennen wie ein Alpaka! Ab dem 5. Juli 2016 lädt die "Kinderturn-Welt im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe" Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren auf eine spannende Reise durch sechs verschiedene Bewegungsareale ein.

Die Kinder können in der Kinderturn-Welt turnen, beobachten, selbst ausprobieren und viel Neues über die Tiere erfahren. So lernen die jungen Besucher auf kindgerecht aufbereiteten Infotafeln z.B. mehr über Valentina, die lebhafte Alpaka-Stute, Mani, den starken Elefantenbullen oder Rosi, die geschickte Zwergziege. Ein kostenfreies Reiseheft begleitet die Kinder auf ihrer Entdeckungsreise durch die Kinderturn-Welt. Am Ende des Bewegungsparcours winkt das Kinderturn-Diplom! Um dieses zu erhalten, gilt es an jeder Station eine bestimmte Aufgabe zu meistern.

Mit dem Projekt möchten der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe und die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg – mit ihren Trägern, dem Badischen und dem Schwäbischen Turnerbund sowie der Sparda-Bank Baden-Württemberg – für die Einzigartigkeit der Tierarten sowie die Bedeutung der Bewegung für eine gesunde ganzheitliche Entwicklung von Kindern sensibilisieren.

Das Konzept der Kinderturn-Welt ist eng mit dem Orientierungsplan der Kindergärten und dem Bildungsplan für Grundschulen in Baden-Württemberg verknüpft. Ab Sommer werden Handreichungen zur Verfügung stehen, mit denen Besuche der Kinderturn-Welt vor- bzw. nachbereitet werden können.

Weitere Infos unter www.kinderturnstiftung-bw.de

Homepage Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

"ECHT KRASS" - Mini-Information

Präventionsparcours „ECHT KRASS“ des Petze Instituts Kiel (www.petze-institut.de) vom 25. Juni bis zum 15. Juli 2018 im NCO-Club in Karlsruhe. Besucht die Ausstellung mit Eurer Gruppe kostenfrei. Anmeldung unter http://www.kein-missbrauch-ka.de/