Head-Navigation

 

Jugendordnung

Jugendordnung Sportkreisjugend

Jugendordnung Badische Sportjugend

Allgemeine Grundsätze

  • Die Jugendordnung ist die "Verfassung" der Jugend im Verein. Sie regelt die Rechte und Pflichten der jugendlichen Vereinsmitglieder, den organisatorischen Rahmen der Vereinsjugend und die Eigenständigkeit der Jugendabteilung im Rahmen der Satzung des Vereins.
  • Die Jugendordnung ist Voraussetzung für den Erhalt von Zuschüssen für jugendpflegerische Maßnahmen (z. B. Jugendfreizeiten, internationale Jugendbegegnungen, Jugendgruppenleiterlehrgänge usw.).
  • Rechtliche Grundlagen für die Jugendordnung sind u. a. das Kinder- und Jugendhilfegesetz des Bundes (KJHG) und das Jugendbildungsgesetz von Baden-Württemberg.

Beide regeln, dass Zuschüsse für Jugendpflegemaßnahmen nur an "eigenständige Jugendgruppen" bzw. Jugendverbände gegeben werden können. Diese organisatorische Eigenständigkeit wird durch die Jugendordnung hergestellt.

Außerdem dient die Jugendordnung insbesondere

  • der Absicherung der überfachlichen Jugendarbeit im Sportverein (allgemeine Jugendpflege);
  • der Vertretung der gemeinsamen "jugendspezifischen" Bedürfnisse und Interessen der Jugendlichen über den Sport hinaus;
  • der Einübung demokratischer Verhaltensmuster und
  • der Heranführung Jugendlicher an Vereinsführungsaufgaben.

Jugendordnungen sollten immer den Gegebenheiten des Vereins (Ein-/Mehrspartenverein, Groß-/Kleinverein) angepasst werden.

Unverzichtbare Bestandteile jeder Jugendordnung sind aber

  • die Festschreibung der überfachlichen Jugendarbeit (allgemeine Jugendpflege) als Aufgabe der Vereinsjugend;
  • die Wahl des Jugendleiters durch die Jugendlichen;
  • das eigene Etatrecht der Jugend.

Die Broschüre "Jugendordnung im Verein", mit eingehenden Ausführungen zur Jugendordnung (Sinn/Zweck, Inhalt, rechtliche Grundlagen) und Musterordnungen, kann bei der Badischen Sportjugend (www.badische-sportjugend.de) angefordert werden (Preis: 2,50 Euro).

 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

"ECHT KRASS" - Mini-Information

Präventionsparcours „ECHT KRASS“ des Petze Instituts Kiel (www.petze-institut.de) vom 25. Juni bis zum 15. Juli 2018 im NCO-Club in Karlsruhe. Besucht die Ausstellung mit Eurer Gruppe kostenfrei. Anmeldung unter http://www.kein-missbrauch-ka.de/