Gebt unserer Fachstelle einen neuen Namen

Anzeigedatum: 
6 November, 2018 - 09:41

„Juhu“ unsere Fachstelle stellt sich nun endlich breiter auf. Deshalb suchen wir für 2019 einen neuen Namen. Aus diesem Grund bitten wir euch, uns bei der Namensfindung zu unterstützen. Schickt uns eure Vorschläge und gewinnt dabei einen tollen Preis! Erspart euch den Kampf, um die beliebten das Fest-Karten* für 2019 und sichert euch bereits vor Weihnachten:
3x2 Das Fest-Karten vom 19. bis 21.JUli 2019 in Karlsruhe. So einfach nehmt ihr teil: Alle Vorschläge können mit Namen, Adresse und Alter unter „l.hafner@stja.de“ eingereicht werden. Zusätzlich kann uns jede*r einen Namensvorschlag für die Fachstelle auf unserer Facebook-Seite schicken. Die gelungensten drei Namen werden wir im Team herauspicken und eine*n Gewinner*in ziehen. Diese*r wird einen Tag nach Teilnahmeschluss schriftlich benachrichtigt und auf der Seite bekannt gegeben.Teilnahmeschluss ist am 29.11.2018!

Damit Ihr eine genauere Vorstellung von der Fachstelle und deren Zukunftsperspektiven bekommt, stellen wir uns kurz vor:
Das ist die Fachstelle: unsere Fachstelle gibt es nun seit 2013 und ist eine Kooperation zwischen Stadtjugendausschuss und Sportkreisjugend Karlsruhe. Wir sind zuständig für Präventionsarbeit in Vereinen und Verbänden, unterstützen derzeit bei allen Fragen zur Prävention von sexualisierter Gewalt und bei der Umsetzung wirksamer Maßnahmen!
Unsere Stelle wurde eingerichtet, um den Schutz von Kindern und Jugendlichen in der Jugendarbeit und im Sport durch Präventionsmaßnahmen zu fördern. Nun wollen wir auch weitere Präventionsarbeit leisten und suchen daher einen weitläufigeren Namen für unsere Fachstelle. Also los geht´s. Sendet uns tolle Namensvorschläge!Eure Fachstelle
Weitere Infos findet ihr auch auf unserer Homepage: kein-missbrauch@stja.de
* Karten – allgemeine Bedingungen:
Einsendeschluss ist der 29. November 2019 um 24.00 Uhr (Serverzeit). Die Verlosung erfolgt unter allen richtigen Einsendungen über die persönliche Facebook-Seite von Fachstelle „Kein Missbrauch!“. Posts auf Facebook nach Einsendeschluss werden nicht mehr in die Verlosung mit aufgenommen. Der Gewinner wird über Facebook in einer privaten Nachricht, oder per E-Mail benachrichtigt. Teilnehmen kann jeder mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz und mit vollendetem 18. Lebensjahr. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Die angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für Werbezwecke eingesetzt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

Depot - Mini-Information

Achtung: Unsere Geschäftsstelle ist ab sofort unter der neuen Telefonnummer zu erreichen: 0721/91568014. Unser Depot in Eggenstein erreichen Sie unter der Telefonnummer 0176/22844851.