Christopher Mack von Sportkreisjugend ausgezeichnet

Anzeigedatum: 
28 November, 2014 - 10:08

Der Sportjugendpreis 2014 in der Kategorie „Prävention“ ging jetzt an Christofer Mack von der SG Siemens. Im Rahmen der Jahressitzung wurde jetzt der Preis in Höhe von 500 Euro an die vielschichtigen Veranstaltungen zum Thema durch den SKJ-Vorsitzenden Daniel Melchien an den engagierten Jugendleiter übergeben.

So richtig los ging es mit dem Thema „Prävention“ beim letzten Sportjugendkreistag. „Wir haben dort zum Thema „Alkolmissbrauch“ Frank Milbich gehört und ihn gleich für unseren ersten Präventionstag gewinnen können“, erklärt Christofer Mack. Cybermobbing war damals die zweite Komponente und die Idee des Präventionstages war geboren. Inzwischen gehört das Präventionsthema nicht nur bei dieser Veranstaltung, sondern auch bei Jugendfreizeiten, zum Programm.

Zur Preisverleihung kam Mack mit Geschäftsführer der SG Siemens, Benjamin Baur, der zweiten Vorsitzenden, Marie Wellmer, und dem Mitstreiter in Sachen „Prävention“, Boris Heugel. SKJ-Vorsitzender Daniel Melchien freute sich, dass dieses Thema auch vom ganzen Verein mitgetragen wird. „Wir hoffen, dass auch unsere Fachstelle „Prävention“ in Zukunft bei der Präventionsarbeit der SG Siemens mitwirken kann!“

Der Preis, ein Besuch eines TV-Events im Wert von 500 Euro, will Mack mit den Engagierten, die ihm zur Seite stehen, teilen.siemens2

 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

Depot - Mini-Information

Achtung: Unsere Geschäftsstelle ist ab sofort unter der neuen Telefonnummer zu erreichen: 0721/91568014. Unser Depot in Eggenstein erreichen Sie unter der Telefonnummer 0176/22844851.